Rock is Law §X.
7. Juli 2018

Wie die Zeit rennt... Beim 10. Durchlauf sind wir inzwischen angekommen! Lasst uns das hart feiern!

Pünktlich 21 Uhr startet die Dresdener Urgewalt PanzerkreuzeR! Lasst euch mitreißen in mächtige, schwerfällige Seeschlachten und der dazugehörigen Verwüstung. Aurora!

Dann folgen alte Bekannte. Sie waren schonmal da, haben euch vollends überzeugt und ein neues Album im Gepäck. Ausreichend Gründe unsere Freunde von Deliver The Galaxy erneut einzuladen mit uns zu feiern.

Als Headliner haben wir uns diesmal was gegönnt. Doch was muss man über Gorilla Monsoon eigentlich noch sagen? Gewinner des 1. Wacken Battle, benannt nach einer Wrestling-Ikone - schlagen die Herren genauso hart zu und werden mit ihrem Sludge-Sound und unserer geilen PA ordentlich eure Eingeweide zum vibrieren bringen. Das wird fett!

Zum Ende folgt dann nochmal ein ordentlicher Angriff auf eure Nackenmuskulatur durch Theodicy. Unsere Lokalmatadoren werden wieder keine Gefangenen machen und erneut beweisen, dass Krieg Scheiße, der Sound allerdings geil ist!

Also kommt wieder ran, lasst uns eine geile Party feiern, auch danach wird es wieder unsere legendäre After-Show-Party geben. Für günstige Speisen&Getränke ist gesorgt.

Einlass: 20:00
Start pünktlich: 21:00
Eintritt: 15€

Lineup:

  • PanzerkreuzeR

  • Deliver The Galaxy

  • Gorilla Monsoon

  • Theodicy

    Rock is Law §IX.
    8. Juli 2017

    So Freunde der Nicht-Folksmusik, ein Sturm zieht auf! Lange hat es gedauert, doch nun die geballten Infos zum diesjährigen und neunten "Rock Is Law".

    Beginnen wir mit Forget Your Hopes unsere Lokalmatadoren, die Euch und die Scheune mit ihrem slamigen Deathcore ordentlich aufheizen werden. Wenn alle Rädchen ordentlich drehen ist da vielleicht eine kleine Release-Party für neue Album drin...? Lasst Euch überraschen!

    Als zweiten spielen Riders of Decades aus Berlin, die in einer vorherigen Auflage bereits unter dem Banner "Tale To Be Told" die Scheune unsicher gemacht haben. Melodic Folk Metal für Melodie-Liebhaber.

    Anschließend folgen die Herren von Killing Spree die sich vorgenommen haben mit ihrem modernen Death Metal inkl. Panzerfeeling, eure Nackenmuskulatur herauszufordern.

    Ihr wurdet erhört! Auf vielfachen Wunsch haben wir eure Lieblinge von Décembre Noir erneut eingeladen, um der neunten Auflage von Rock is law einen würdigen Abschluss zu spendieren. Eigentlich muss man zu den Jungs nicht mehr viel sagen. Wunderbarer Death/Doom aus Erfurt, der nicht nur melancholisch in Schwermut versinkt, sondern auch gern mal mit Groove ausbricht und einen mitreißt.

    Gratis dazu gibt es wieder extrem fetten Sound und ordentliches Licht, wie ihr es von uns gewohnt seid. Erwähnte ich das besondere Ambiente der Scheune schon? ;-)

    Übrigens: wie immer könnt Ihr bei uns auch zelten und so den Abend bis zum bitteren Ende mit uns auskosten. Aftershow-Party garantiert.

    Wir denken wieder ein abwechslungsreiches Set für Euch zusammengestellt zu haben und sehen uns hoffentlich am 8.7. in unserer Scheune am Gutshof.

    Bitte seid pünktlich! Einlass ab 20 Uhr, 21 Uhr startet die erste Band. Eintritt 15€.

    Wir sehen uns! Spread The News! Eurer Rock Is Law-Team! \m/

    Lineup:

  • Forget Your Hopes

  • Riders Of Decades

  • Killing Spree

  • Décembre Noir

    Rock is Law §XIII.
    30. Juli 2016

    Ende Juli wird es wieder laut in der Scheune am Gutshof. Die Stromgitarren beanspruchen zum 8. Mal ihre Vorherrschaft und zählen auf Euch! Wir haben erneut ein exquisites Set zusammengestellt um ordentlich die Nackenmuskulatur und Haarwurzelstärke des geneigten Zuschauers zu strapazieren.

    Lineup:

  • Aphel

  • Deliver The Galaxy

  • Iron Blade

  • Scrapy

    Rock is Law §VI.
    4. und 5. Juli 2014

    2014

    Rock is Law §V.
    27. Juli 2013

    2013

    Rock is Law §IV.
    6. und 7. Juli 2012

    2012

    Rock is Law §III. Festival
    15. und 16. Juli 2011

    2011 - die dritte Ausgabe von Rock is Law war dieses mal als Festival geplant. Campground und ein ganzes Wochenende Musik für Musikfreunde aus ganz Deutschland

    Rock is Law §II.
    27.11.2010

    Nach dem riesen Erfolg von RIL §1 folgte kurz darauf "Rock is Law §2". Dies mal im Flashpoint in Köbeln

    Rock is Law §I.
    03.07.2010

    Am 03.07.2010 fand unser erstes "Rock is Law" in der Gutshofscheune statt. Hier zur Gallerie:

    Wer wir sind

    Rock is Law ist eine durch den Trabiclub WSW unterstützte Veranstaltungsreihe, welche das Interesse an der Musik bei jung und alt wecken soll.
    Jungen Künstlern wollen wir so auch die Möglichkeit geben ihre Werke vorzutragen. Das Genre gestaltet sich dabei sehr weitreichend von Akkustic über Blues bis hin zu Rock uvm., so dass für jeden interessierten Gast etwas dabei ist.
    Des weiteren ist es unser Ziel, junge Künstler durch verschiedene Workshops zu fördern.
    Euer Rock is Law Team